BDEW: Nitrat- und Arzneimittelrückstände in deutschem Trinkwasser

BDEW: Nitrat- und Arzneimittelrückstände in deutschem TrinkwasserÜberdüngte Böden lassen in vielen Teilen Deutschlands die Nitratwerte im Grundwasser ansteigen. Bereits über ein Viertel der etwa 1.000 abgegrenzten Grundwasserkörper weisen hierzulande nicht den von der EU geforderten „guten Zustand“ auf. Zudem entsorgen 47% der Bundesbürger Altmedikamente über das Waschbecken oder die Toilette.

BfArM: Verschreibungspflicht für Kava-Kava- Präparate

BfArM: Verschreibungspflicht für Kava-Kava- PräparateNach jahrelangem Rechtstreit verzichtet das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) darauf, die Zulassung von Kava-Kava-haltigen Medikamenten zu widerrufen. Die Krux an der Sache ist, dass Präparate mit dem pflanzlichen Anxiolytikum Kava-Kava zukünftig unter die ärztliche Verschreibungspflicht fallen, um einer „unsachgemäßen Selbstmedikamentation“ und dem damit möglichen hepatotoxischen Potential entgegenzuwirken.

Paracelsus-Akademie: HP-Prüfungstrainer + App jetzt mit integriertem Studentenportal

Paracelsus-Akademie: HP-Prüfungstrainer + App jetzt mit integriertem StudentenportalOb zuhause oder unterwegs: Mit der neuen App der Paracelsus-Akademie haben Sie „Ihre“ Paracelsus Heilpraktikerschule immer mit dabei. Noch nie war es so einfach, das Heilpraktiker-Studium mit wenigen Klicks zu organisieren und gleichzeitig, überall und zu jeder Zeit, sich mit dem HP-Prüfungstrainer auf die amtsärztliche Prüfung vorzubereiten: 4.000 realistische Fragen für werdende Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Tierheilpraktiker und Wellnesstrainer.

Neue Studienleitung an der Paracelsus Heilpraktikerschule Braunschweig

Neue Studienleitung an der Paracelsus Heilpraktikerschule BraunschweigDie neue Studienleitung an der Paracelsus Heilpraktikerschule Braunschweig ist Frau Ulrike Bauschke, Heilpraktikerin, examinierte Krankenschwester und Natur-Kosmetikerin. Ulrike Bauschke ist Jahrgang 1965, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Ihr liegt besonders am Herzen das „alte Wissen“ zu bewahren und die Erfahrungsheilkunde wieder zu verbreiten.

Fachwissen: Knoblauch stärkt Abwehrkraft bei Mukoviszidose

Fachwissen: Knoblauch stärkt Abwehrkraft bei MukoviszidoseKnoblauch senkt die Blutfettwerte, treibt u.a. Würmer aus dem Darm und hilft in Kombination mit Honig bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit – das ist bekannt. Wissenschaftler der Universität Edinburgh identifizierten jetzt einen vermeintlich „neuen“ Inhaltsstoff im Knoblauch, genannt „Allicin“. Allicin ist ein natürlicher Wirkstoff des Knoblauchs, der entsteht wenn frische Knoblauchzehen zerdrückt, geschnitten oder gekaut werden.