Aktuelle Meldungen

Innovativ: Englisch für Heilpraktiker/ English for Alternative Practitioners

Innovativ: Englisch für Heilpraktiker/ English for Alternative Practitioners Ob internationale Forschungsberichte, Fachartikel oder -bücher, Kräuterrezepte von ausländischen Kollegen aus dem Internet oder die zunehmende Anzahl fremdsprachiger Patienten - Englisch wird immer wichtiger - auch im Berufsalltag des Heilpraktikers. Deshalb bietet die Paracelsus Heilpraktikerschule Erfurt erstmalig in Deutschland einen speziell für Heilpraktiker zugeschnittenen Englischkurs an.

Weiterlesen

Paracelsus intern: Begegnungen around the Christmas tree

Paracelsus intern: Begegnungen around the Christmas tree Über zahlreiche Gäste freuten sich Studienleiterin Monika Schmalstieg und ihr Team, als unter dem Motto „Begegnungen around the Christmas tree“ am 11. Dezember 2015 in der Paracelsus Heilpraktikerschule Hannover, die Weihnachtszeit eingeläutet wurde. Liebevoll hatten Studierende und Dozenten die Räume dekoriert, unter anderem „Nux vomica“ und „Okoubaka“ mit viel Ideenreichtum zum Leben erweckt und ausgestellt.

Weiterlesen

Studie: Kaffee stark gegen Leberkrebs

Studie: Kaffee stark gegen Leberkrebs Kaffeetrinker können endlich aufatmen: Bisher galt die Devise „unten ja“ (gemeint ist der berüchtigte Kaffeeeinlauf), „oben nein“. Aktuelle Untersuchungen im Rahmen einer der größten europäischen Langzeiternährungsstudien (EPIC) zeigen, dass Menschen, die täglich mehr als 600 ml (4 Tassen) Kaffee konsumieren im Vergleich zu Menschen, die weniger als 300 ml (2 Tassen) trinken, ein um 75% vermindertes Risiko haben, an Leberkrebs zu erkranken.

Weiterlesen

Tennisellenbogen: Hyaluron und Eigenblut sind Cortison überlegen

Tennisellenbogen: Hyaluron und Eigenblut sind Cortison überlegenEine große Metaanalyse hat es ans Licht gebracht: Cortison hat sich bei  Tennisellenbogen nachweislich überholt. Geprüft wurde jetzt die Wirksamkeit von Hyaluronsäure, Eigenblut, plättchenreichem Plasma und Botulinumtoxin. Die getesteten Therapien zeigten alle zumindest im Trend eine bessere Wirkung als Placebo.

Weiterlesen

Onkologie: Vegane Ernährung senkt Risiko für Prostatakrebs

Onkologie: Vegane Ernährung senkt Risiko für ProstatakrebsVegan ist definitiv im Trend – und das trägt Früchte. Wissenschaftler der Loma Linda University in Kalifornien haben jetzt bestätigt, was wir eigentlich schon aus Erfahrung vermuten: Eine vegane Ernährung minimiert das Risiko an Krebs zu erkranken, zumindest, wenn es sich um Prostatakrebs handelt.

Weiterlesen

Infektionsschutz: Syphilis in Deutschland wieder auf dem Vormarsch

Infektionsschutz: Syphilis in Deutschland wieder auf dem Vormarsch Längst nicht mehr ausgerottet: Die Syphilis gilt als „Chamäleon“ unter den sexuell übertragbaren Krankheiten. Zwar dürfen wir die Syphilis in unseren Praxen nicht behandeln, aber unsere Patienten leben auch nicht enthaltsam. Nahezu unscheinbar kommt die Syphilis äußerlich manchmal wie eine Röschenflechte, ein Hohlhand- oder Hohlfußekzem oder ein Arzneimittelexanthem daher – und hautkranke Menschen oder Allergiker haben wir in unseren Praxen schließlich reichlich.

Weiterlesen

UNESCO: Kneippen ist immaterielles Kulturerbe

UNESCO: Kneippen ist immaterielles Kulturerbe Wasser, Bewegung, Ordnung, Ernährung und Heilpflanzen, das sind nach Pfarrer Sebastian Kneipp die fünf Säulen auf denen unsere körperlich-geistig-seelische Gesundheit beruht. Nun wurde das „Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps“ von der UNESCO gewürdigt und in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Weiterlesen

Fachwissen: Schonende Krebstherapie mit Resveratrol aus Weintrauben

Fachwissen: Schonende Krebstherapie mit Resveratrol aus Weintrauben Fast jeder zweite Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs! Das ist das alarmierende Ergebnis des aktuellen Berichtes „Krebs in Deutschland“, der gerade vom Robert-Koch-Institut (RKI) und der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland veröffentlicht wurde. Dabei sind viele Risikofaktoren vermeidbar. Insbesondere das Rauchen wird mit 16 Prozent der Krebsneuerkrankungen in Verbindung gebracht. Änderungen des Lebensstils (Nichtrauchen, Bewegung, Ernährungsumstellung...) entziehen dem Krebs die Lebensgrundlage.

Weiterlesen