Aktuelle Meldungen

Chargenrückrufe Weleda AG im Juli

Chargenrückrufe Weleda AG im Juli: Hyoscyamus/Valeriana, Hypericum Auro Cultum Herba D2, Pneumodoron® 2, Rauwolfia serpentina, Urtinktur D1Hyoscyamus/Valeriana, Hypericum Auro Cultum Herba D2, Pneumodoron® 2, Rauwolfia serpentina, Urtinktur D1

Gleich 4 Chargenrückrufe hatte die Firma Weleda AG für den 1. Juli zu melden, und zwar, wegen defekter Tropfeinsätze. Von einem Risiko für Ihre Patienten ist nicht auszugehen.


Falls Sie in Ihren Beständen betroffene Chargen haben, können Sie die Packungen mittels APG Formular über den pharmazeutischen Großhandel gegen Gutschrift zurückgeben. Es handelt sich um folgende Präparate: Hyoscyamus/Valeriana, 50 ml Dilution, Ch.-B.: A121, PZN 0163155; Hypericum Auro Cultum Herba D2, 50 ml Dilution, Ch.-B.: A112, B042, PZN 01572164; Pneumodoron® 2, 20 ml Tropfen, Ch.-B.: B021, PZN 00819496; Rauwolfia serpentina, Urtinktur D1, 50 ml, Dilution, Ch.-B.: A121, PZN 02435995.


Weitere Chargenrückrufe finden Sie hier:
http://www.heilpraktikerverband.de

 

< Zurück