Aktuelle Meldungen

Studie: Wassergefiltertes Infrarot A (wIRA) fördert die Wundheilung

Studie: Wassergefiltertes Infrarot A (wIRA) fördert die WundheilungBeeindruckende Ergebnisse zur Therapie mit „wassergefiltertem Infrarot A“, liefert eine Übersichtsarbeit der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF).

Daraus geht klar hervor, dass wIRA sowohl bei der normalen als auch bei der gestörten Wundheilung förderlich wirkt: wIRA vermindert Entzündung und Sekretion, fördert Infektionsabwehr und Regeneration und lindert Schmerzen. In der Übersichtsarbeit wurden 7 klinische Studien zusammengefasst (die größte mit 400 Patienten) und die Ergebnisse in der elektronischen Fachzeitschrift „GMS German Medical Science“ veröffentlicht.

Unter uns Heilpraktikern ist die wIRA-Therapie meist besser unter der Bezeichnung „Hydrosun ®-Therapie“ bekannt und wird vor allem zur Behandlung von chronischen Hauterkrankungen und in der Schmerztherapie eingesetzt.

Quellen:
https://goo.gl/KeAdVx; http://goo.gl/vABlWF; http://goo.gl/WSEQyh; http://goo.gl/A6WXAH

 

< Zurück