Aktuelle Meldungen

Studie: Grünteeextrakt hilft bei Down-Syndrom

Studie: Grünteeextrakt hilft bei Down-SyndromGrüner Tee könnte die kognitiven Fähigkeiten von Menschen mit Down-Syndron (Trisomie 21) signifikant verbessern, das ist das Ergebnis einer Studie spanischer Forscher, die jüngst im Fachmagazin „The Lancet Neurology“ veröffentlicht worden ist.

Verantwortlich für den Effekt, ist der in dem grünen Tee enthaltene Wirkstoff „Epigallocatechin-3- Gallat“. Epigallocatechin-3-Gallat verbessert das Zusammenspiel der Neuronen im Gehirn  und verbessert deutlich das Wahrnehmungs- und Erinnerungsvermögen. An der Studie nahmen 84 junge Erwachsene mit Down-Syndrom teil, die Hälfte der Betroffenen erhielt den Wirkstoff, die andere lediglich einen Placebo.

Quellen: http://goo.gl/emDq1x; http://goo.gl/rAcFXJ; http://goo.gl/SahJXQ

 

< Zurück