Aktuelle Meldungen

Bücher von Mitgliedern: Natürlich schwanger werden

Bücher von Mitgliedern: Natürlich schwanger werdenKünstliche Befruchtung muss nicht sein. Umweltgifte und Eingriffe in den Hormonhaushalt führen heute vielfach dazu, dass Frauen, die gerne ein Kind hätten, nicht schwanger werden und sich in die Hände der Fortpflanzungsmedizin begeben.

Das muss nicht sein! In ihrem Buch „Natürlich schwanger werden“ klärt unser Verbandsmitglied Elisabeth Kaiser, erfahrene Heilpraktikerin und Hebamme über die Zusammenhänge der ungewollten Kinderlosigkeit auf und bietet viele erprobte Wege, die Ursachen zu beheben.

„Viele Frauen wenden sich verzweifelt, aber oft auch mit einem gewissen Unbehagen an die Fortpflanzungsmedizin, wenn es mit dem Kinderwunsch nicht klappt. Und das Unbehagen ist berechtigt, kommt doch eine künstliche Befruchtung, bei der der Samen ins Ei injiziert wird, einer Vergewaltigung auf der Zellebene gleich. (Bei der natürlichen Befruchtung sammeln sich die Spermien um die Eizelle, die sich ein Spermium „erwählt“.)“

Dieses Buch ist eine wissenschaftlich untermauerte umfassende Darstellung der möglichen Ursachen der Kinderlosigkeit und zeigt Lösungen auf, die zu einer liebevollen natürlichen Empfängnis und einer harmonischen Schwangerschaft führen. Zugleich ermutigt die Autorin zur Selbstverantwortung, die uns aus einer seelenlosen Apparatemedizin befreit.

Erscheinungstermin: 20.03.2017


Wenn Sie Interesse an dem Buch haben, dann klicken Sie bitte hier (Sie werden zur Seite des „Neuen Erde Verlages“ geführt.): https://goo.gl/l2Fr1f

 

< Zurück