Aktuelle Meldungen

PKV: Anfrage nach Heilpraktikerbehandlungen gestiegen

PKV: Anfrage nach Heilpraktikerbehandlungen gestiegenLaut aktuellem Rechenschaftsbericht der Privaten Krankenversicherung sind die Ausgaben für Behandlungen durch Heilpraktiker im Jahr 2016 überproportional um 5,8 Prozent gestiegen.

Die Kosten für ambulante Arztbehandlungen stiegen im Schnitt um 3,4 Prozent. Ausgaben für Arzneien und Verbandsmittel erhöhten sich um 4,2 Prozent. Zudem meldet die PKV: Die Kosten je Versicherten mit plus 3 Prozent sind deutlich geringer gestiegen als im Vorjahr (2015: plus 4,1 Prozent).

 

Mehr Zahlen und Fakten zu Gesundheitsausgaben und Schadensregulierungskosten finden Sie hier: https://goo.gl/SkCr6j (PKV-Rechenschaftsbericht).


Quelle: https://goo.gl/ozKTg1

 

< Zurück