Aktuelle Meldungen

Heilpraktikerprüfungsfragen: Hätten Sie es gewusst?

Heilpraktikerprüfungsfragen: Hätten Sie es gewusst?

In unserem letzten Newsletter haben wir Sie gefragt:
Aussagenkombination:
Welche der folgenden Aussagen zum Pneumothorax trifft/ treffen zu?


1. Als geschlossener Pneumothorax wird eine Luftansammlung im Pleuraraum mit Verbindung zur Außenluft bezeichnet.
2. Am häufigsten ist ein Pneumothorax traumatisch bedingt.
3. Bei einem Verdacht auf Pneumothorax muss sofort eine Drainage gelegt werden.
4. Bei Patienten mit Pleuraerguss bildet sich kein Pneumothorax.
5. Ein kleiner Pneumothorax kann durch Auskultation nicht ausgeschlossen werden.

Antwort:
A) Nur die Aussage 5 ist richtig.
B) Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C) Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
D) Nur die Aussagen 2,4 und 5 sind richtig.
E) Alle Aussagen sind richtig.

Antwort: Richtig ist Antwort A

Neue Frage?

Aussagenkombination:
Welche der folgenden Aussagen über den Hospitalismuserreger Pseudomonas aeruginosa trifft/ treffen zu?

1. P. aeruginosa kann schwere Wundinfektionen verursachen.
2. P. aeruginosa kann in feuchter Umgebung nicht überleben.
3. P. aeruginosa kann Multiresistenzen gegen Antibiotika entwickeln.
4. Bei Befall des Auges, besonders der Cornea, mit P. aeruginosa kann es zu schweren Ulcerationen kommen.
5. Bei einer Otitis externa, die nach einem Schwimmbadbesuch auftritt, muss eine P. aeruginosa in Betracht gezogen werden.


A) Nur die Aussage 3 ist richtig.
B) Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
C) Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D) Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E) Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.


Die richtige Auflösung finden Sie in unserem nächsten Newsletter!

Quelle: www.paracelsus.de

 

< Zurück