Aktuelle Meldungen

Neue Datenschutz-Regelung ab 25.05.2018: Konkretisierung für Heilpraktiker notwendig

Neue Datenschutz-Regelung ab 25.05.2018: Konkretisierung für Heilpraktiker notwendig

Jeder von uns wünscht sich einen sensiblen Umgang mit seinen persönlichen Daten und als Therapeut gehen Sie tagtäglich mit ganz sensiblen Daten Ihrer Patienten um. Ganz klar, diese sollen geschützt sein. Ab 25. Mai 2018 regelt die neue Datenschutzverordnung, was es für Sie dabei zu beachten gilt. Problem:
Das Regelwerk lässt nicht klar erkennen, was für Sie als Heilpraktiker jetzt wirklich wichtig ist und was nicht. Zudem wird im Internet die Angst geschürt, denn wer sich nicht an die neue Datengrundschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in dem Zusammenhang an das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-N) hält, dem drohen unter Umständen hohe Bußgelder. Gemeinsam mit unserem Partnerverband VFP wollen wir den Sachverhalt klären und Ihnen dann z.B. klare Formulierungsvorschläge für Datenschutzerklärungen etc., die wir durch unsere Anwälte ausarbeiten lassen, zur Verfügung stellen.


Hier einige Vorabinformationen:

  • Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich bewusst machen und dokumentieren, welche personenbezogenen Daten Sie in Ihrer Praxis verarbeiten und ein sogenanntes „Verarbeitungsverzeichnis“ erstellen.
  • Auch wer evtl. Zugriff auf diese Daten hat, an wen die Daten ggf. weitergegeben werden und welche Datensicherheitsmaßnahmen Sie ergreifen, soll dokumentiert werden.
  • In manchen Fällen kann es notwendig sein, dass der Patient eine Einwilligungserklärung unterschreibt, die für die „normale Behandlung“ nicht benötigt wird.
  • Außerdem wurde das Auskunftsrecht verstärkt: Wenn Ihr Patient es wünscht, müssen Sie ihm alle Informationen bekannt geben, die Sie über ihn gespeichert haben.
  • Ein „Merkblatt zur Datenerhebung“ für Ihre Patienten ist sicherlich ab Mai 2018 zu empfehlen.
  • Schließlich sollten Sie auch Ihre Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite anpassen (s.o.) und Maßnahmen zur IT-Sicherheit ergreifen.

Über alles weitere halten wir Sie in unseren nächsten Newslettern auf dem Laufenden.

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier: https://goo.gl/Y7w193

Quellen: https://goo.gl/c1Efqh; https://goo.gl/BHuoxU

 

< Zurück