Aktuelle Meldungen

Berufspolitik: Abgeordnetengespräch mit Kordula Schulz-Asche

Gemeinsam mit Werner Weishaupt, Präsident unseres Partnerverbandes VFP e.V., haben wir (Frank Herfurth, Sonja Kohn) am 11.12.2019 ein konstruktives Gespräch mit Kordula Schulz-Asche

Mitglied des Deutschen Bundestages und Abgeordnete „Bündnis 90 / Die Grünen“ geführt. Kordula Schulz-Asche und ihre wissenschaftliche Mitarbeiterin zeigten sich in dem über eine Stunde dauernden Gespräch sehr interessiert, sodass wir umfassend die Möglichkeit hatten über den Heilpraktikerberuf zu informieren und die aktuelle berufspolitische Situation zu diskutieren. 

Gesprächsinhalte waren: Ausbildung, Qualitätssicherung, invasive Verfahren, sektoraler Heilpraktiker und das Rechtsgutachten des BMG.

Kordula Schulz-Asche hat uns eingeladen, am 19. Februar 2020 erneut nach Berlin zu kommen.

Bis dahin verstärken wir die Vernetzung zwischen den verschiedenen Verbänden und Fachgesellschaften, um als Vertreter der Gesamtkonferenz möglichst die Interessen des gesamten Berufsstandes zu vertreten.



< Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK