Aktuelle Meldungen

Aufruf zur Teilnahme am Projekt „Heilpraktiker_innen online“

Wie erleben Heilpraktiker_innen die Behandlung Ihrer Patienten mittels Online-Tools?

In einem Projekt Studierender der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (A) wollen die beiden Master-Studentinnen Valentina Tanner und Edith Pichler untersuchen, wie eine Begleitung online durch Heilpraktizierende erfolgt. 

„Bedingt durch die Entwicklungen der letzten Monate durch die Pandemie konnte in vielen Berufszweigen nicht mehr in gewohnter Art und Weise gearbeitet werden. Wir möchten deshalb der Frage nachgehen, wie Heilpraktiker_innen mit der Umstellung auf Online-Beratung zurechtgekommen sind, bzw. ob und wie sie auch schon vor der Pandemie Online-Beratungen durchgeführt haben. Dabei steht der Prozess des Begleitens im Vordergrund.


Wir suchen heilpraktisch tätige Personen, die Interesse daran haben, uns im Rahmen unseres Forschungsprojektes von ihren Erfahrungen in einem Interview zu berichten. Uns interessiert die Art und Weise, wie Heilpraktiker_innen online ihre Patienten durch eine Krankheit oder einen behandlungsbedürftigen Zustand begleiten können, wie die Heilpraktiker_innen die Online-Begleitung erfahren und somit auch, ob sich Schwierigkeiten ergeben, bzw. worin diese bestehen.
Teilnahmevoraussetzungen: Teilnehmende sollten bereits Erfahrung mit Online-Beratung gesammelt haben und es sollte die Bereitschaft bestehen, sich mit uns über ihren Arbeitsalltag zu unterhalten. Wir sind dem Datenschutz verpflichtet. Selbstverständlich werden die aus den Interviews gewonnenen Daten anonymisiert und ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet.“


Kontakt und weitere Informationen: Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich bis 30. Januar 2021 unter der angegebenen E-Mail-Adresse melden. Die Durchführung der Interviews wird von Januar bis Februar des Jahres 2021 per Online-Sitzung stattfinden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
OK