Arzneimittelmeldungen

Chargenrückrufe Dezember 2016

Chargenrückrufe vom 06.12.2016

Acarbose dura 100 mg, 105 Stück, Tabletten, Ch.-B.: 8027263

Mylan dura GmbH, 64295 Darmstadt

Calcigen D intens 1000 mg/880 I.E., 120 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: Q1600010

Meda Pharma GmbH & Co. KG, 61352 Bad Homburg

Calcium D3 Puren 1000 mg/880 I.E., 48 und 90 Stück, Kautabletten, diverse Chargen

Ch.-B.: 5120113, 5120114, 5120115, 5120539

Puren Pharma GmbH & Co. KG, 81829 München

Calcimed D3, diverse

  • Calcimed D3 500 mg/1000 I.E. (Unverkäufliches Muster), 10 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: 6012181
  • Calcimed D3 500 mg/1000 I.E., 120 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: 6012182, 6012488
  • Calcimed D3 600 mg/400 I.E., 96 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: 6012578
  • Calcimed D3 1000 mg/880 I.E., 48 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: 6021763
  • Calcimed D3 1000 mg/880 I.E., 96 Stück, Kautabletten, Ch.-B.: 6021764, 6021765

Hermes Arzneimittel GmbH, 82049 Großhesselohe

Tranxilium injizierbar 50 mg/2,5 ml, 5 Stück, Trockensubstanz mit Lösungsmittel, Ch.-B.: A5123, A5126A, A5133, A5138

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main

Rückrufe vom 13.12.2016

Arnika Schmerzfluid, 100 ml, 200 ml, 500 ml und 1000 ml, Lösung, alle Chargen

Wigopharm GmbH, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Chargenrückrufe vom 13.12.2016

Cisatracurium Hexal 2 mg/ml, Injektions-/Infusionslösung, diverse

  • Cisatracurium Hexal 2 mg/ml, Injektions-/Infusionslösung 5 mg, 10 Stück, Injektions-/Infusionslösung, Ch.-B.: FF7452
  • Cisatracurium Hexal 2 mg/ml, Injektions-/Infusionslösung 10 mg, 10 Stück, Injektions-/Infusionslösung, Ch.-B.: FL2518

Hexal AG, 83607 Holzkirchen

Kaliumchlorid 7,46 %, 20x100 ml, Infusionslösungs­konzentrat, Ch.-B.: 301115-1

Deltamedica GmbH, 72766 Reutlingen

Mestinon 5 Injektionslösung 5 mg/ml, 5x5 ml, Injektionslösung, Ch.-B.: 100036

Meda Pharma GmbH & Co. KG, 61352 Bad Homburg

Prednisolon Fettcreme LAW 0,25%, 25 g, 50 g und 100 g, Creme, Ch.-B.: 501060, 501061, 501960, 501961, 601340, 601341, 601342

Carinopharm GmbH, 31008 Elze

Dringende Arzneimittel-Meldung vom 19.12.2016

Tranexamsäure Carino 100 mg/ml: Produktuntermischung bei einigen Packungen

Tranexamsäure Carino 100 mg/ml, 5 ml Ampullen, 5x5 ml Injektionslösung, PZN 10816978 Ch.-B.: 013024

Lebensgefahr wegen falscher Ampullen

Carinopharm GmbH, 31008 Elze

Rückrufe vom 20.12.2016

Femar 2,5 mg, »CC Pharma«, 30 und 100 Stück, Filmtabletten, alle Chargen

CC Pharma GmbH, 54570 Densborn

Imurel 25 mg, »CC Pharma«, 100 Stück, Filmtabletten, alle Chargen

CC Pharma GmbH, 54570 Densborn

Remeron SolTab 15 mg, »CC Pharma«, 48 Stück, Schmelztabletten, alle Chargen

CC Pharma GmbH, 54570 Densborn

Retrovir 250 mg, »CC Pharma«, 40 Stück, Hartkapseln, alle Chargen

CC Pharma GmbH, 54570 Densborn

Seroquel 100 mg, »CC Pharma«, 20, 50 und 100 Stück, Filmtabletten, alle Chargen

CC Pharma GmbH, 54570 Densborn

Chargenrückrufe vom 20.12.2016

Kyprolis 30 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung

1 Stück, Durchstechflasche (mit Trockensubstanz) Ch.-B.: 1074018B und 1074211A

Amgen GmbH, 80992 München

Lyogen retard 6, 50 Stück, Retardtabletten, Ch.-B.: 0267568C

Lundbeck GmbH, 20457 Hamburg

Tranexamsäure Carino 100 mg/ml 5 ml, 5x5 ml, Injektionslösung, Ch.-B.: 013024

Carinopharm GmbH, 31008 Elze