Recht

RKI: Neue Meldepflichten gemäß Infektionsschutzgesetz

RKI: Neue Meldepflichten gemäß InfektionsschutzgesetzAm 01.05.2016 tritt die IfSG-Meldepflicht- Anpassungsverordnung in Kraft. Die Verordnung ergänzt die gemäß §§ 6 und 7 IfSG bestehenden Meldepflichten für Ärzte und Labore bzw. führt bereits bestehende Meldepflichten aus anderen Verordnungen zusammen.

Folgende Meldepflichten sind enthalten:

Meldepflichten für Ärzte (sprich: Meldepflicht und Behandlungsverbot für uns)
- der Krankheitsverdacht, die Erkrankung sowie der Tod an zoonotischer Influenza;
- die Erkrankung sowie der Tod an einer Clostridium-difficile-Infektion mit klinisch schwerem Verlauf.

Meldepflichten für Labore
- der direkte oder indirekte Nachweis von Chikungunyavirus, Denguevirus, West-Nil-Virus, Zikavirus und sonstigen Arboviren, soweit der Nachweis auf eine akute Infektion hinweist;
- die direkten Nachweise folgender Krankheitserreger:
    - Staphylococcus aureus, Methicillin-resistente Stämme (MRSA); Meldepflicht für den
      Nachweis aus Blut oder Liquor,
    - Enterobacteriaceae mit Carbapenem-Nichtempfindlichkeit oder bei Nachweis einer
      Carbapenemase- Determinante, mit Ausnahme der isolierten Nichtempfindlichkeit gegenüber
      Imipenem bei Proteus spp., Morganella spp., Providencia spp. und Serratia marcescens;
      Meldepflicht bei Infektion oder Kolonisation,
   - Acinetobacter spp. mit Carbapenem- Nichtempfindlichkeit oder bei Nachweis einer Carbapenemase-  Determinante; Meldepflicht bei Infektion oder Kolonisation.

Weitere Informationen finden Sie hier: Infektionsschutzgesetz, Gesetzestext: http://goo.gl/jlVDnn

Bundesgesetzblatt vom 18. März 2016: http://goo.gl/rET0E0

 

< Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK