Recht

Raucherentwöhnung ist Heilbehandlung

Raucherentwöhnung ist Heilbehandlung

Rauchen schädigt die Lunge und verursacht Krebs. Jetzt haben Wissenschaftler festgestellt, dass Rauchen auch die Knochenheilung stört, sowie die Entstehung von Osteoporose fördert. Da kommt es uns gerade recht, dass der Bundesfinanzhof die Durchführung von Raucherentwöhnungsseminaren jüngst als umsatzsteuerfreie Heilbehandlung angesehen hat.

Solche Veranstaltungen können als vorbeugende Maßnahme des Gesundheitsschutzes gelten, sofern eine medizinische Indikation vorliegt (Urt. v. 26.08.2014, XI R 19/12). 

Quellen:
http://www.medical-tribune.de/home/news/artikeldetail/rauchen-stoert-knochenheilung.html
http://www.comed-online.de/ (Artikel: „Rauchen gefährdet die Knochen“)
http://www.bfhurteile.de/bfhurteilede/urteil.html?tx_qcombfhurteile_pi1[az]=XIR1912

 

< Zurück