Aktuelle Meldungen

Igitt: Deutsche waschen ihre Hände nicht richtig

Igitt: Deutsche waschen ihre Hände nicht richtigLaut aktueller Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) waschen sich die Deutschen zu selten und nicht gründlich genug die Hände. Zudem zeigen auch Studien der London School of Hygiene & Tropical Medicine mit rund 250.000 Besuchern von Raststätten-Toiletten, dass nicht einmal jeder dritte Mann Wasser und Seife benutzt, bei den Frauen waren es immerhin noch 64 Prozent. Dabei stellt das Händewaschen eine der wichtigsten Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von Krankheitserregern und Verhütung von Infektionen dar. Häufigster Fehler beim Händewaschen: Wir waschen zu kurz und ohne Seife. 20- 30 Sekunden sollte sich jeder z.B. nach dem Toilettengang, vor und nach dem Essen, nach Kontakt mit Tieren und bei der Rückkehr nach Hause schon nehmen. Hinweisschilder erhöhen übrigens die Bereitschaft zur Hygiene. Deshalb stellt die BzgA Ihnen für Ihre Praxis umfangreiches Schulungsmaterial zur Verfügung, besonders nützlich sind die kostenlosen Aufkleber „Richtig Hände waschen“, die Sie in Ihren Toilettenräumen anbringen können.

Pressemeldung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:
http://goo.gl/yX7W2M

Kostenlose Materialien zur Hygiene:
http://goo.gl/PsJict

Über das richtige Hände waschen:
http://goo.gl/KOVXz9

Quellen:
http://goo.gl/ErNXAU
http://goo.gl/0HdPk0

 

< Zurück

So erreichen Sie uns:

Anschrift

Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.
Gördelinger Str. 47
Iduna-Haus, Ecke Neue Straße
38100 Braunschweig

Telefon Service-Team

E-Mail

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!