Aktuelle Meldungen

Altersatrophie: Äpfel und Tomaten gegen Muskelschwund

Altersatrophie: Äpfel und Tomaten gegen MuskelschwundAltersbedingter Muskelabbau hat nicht unbedingt etwas mit mangelnder Bewegung zu tun. Forscher der University auf Iowa haben erstmals ein Protein entdeckt, das für den Muskelschwund im Alter verantwortlich ist: ATF 4 heißt es und verändert die genetische Information der Skelettmuskulatur.

Das Gute ist, Mutter Natur hat für die schwachen Muskeln etwas in Petto: Ursolsäure aus der Schale von grünen Äpfeln und Tomatidin von grünen Tomaten. Beide Stoffe sorgen dafür, dass Muskelmasse und Muskelkraft wieder zunehmen. Inwiefern und in welchen Dosen Tomatidin und Ursolsäure als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden können, wird derzeit noch erforscht.


Quellen:
http://www.medizinauskunft.de/artikel/wohlfuehlen/Anti-Aging/ursolsaeure-tomatidine-11-09-15.php
http://www.pressetext.com/news/20150911004
http://arthrose-journal.de/leben-mit-arthrose/grun-ist-gesund-die-grune-tomate-als-muskelaufbaumittel/
http://www.welt.de/wissenschaft/article13417264/Apfelschalen-foerdern-das-Muskelwachstum.html

 

< Zurück