Aktuelle Meldungen

Gemeinsame Abschlusserklärung - 4. Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften

Am 18. September 2019 fand in Kassel die 4. Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften statt. Die Runde der Teilnehmenden hat sich wiederum vergrößert – und spiegelt in ihrer Vielfalt die Pluralität der Heilpraktikerschaft wider. Trotz der teilweise sehr unterschiedlichen innerverbandlichen Auffassungen und Aufgabenstellungen sind sich alle einig, dass es eine breite gemeinsame Basis und wichtige gemeinsame Ziele gibt. Gegenseitiges Vertrauen und Solidarität innerhalb unseres Berufsstandes sollen eine Botschaft unserer für alle offenen Gemeinschaft sein. Wir wollen unsere Kräfte bündeln, um unseren Berufsstand – in all seinen Facetten - zu sichern, zu erhalten und weiter zu entwickeln. Deshalb werden in Kürze weitere konkrete Schritte unternommen werden – z. B. wird es zeitnah eine Videokonferenz geben – um schnellstmöglich ein gemeinsames Projekt für die Zukunftsgestaltung und Sicherung unseres Heilpraktikerberufs zu starten. Uns alle verbindet weit mehr als uns trennt. Diese Gesamtkonferenz trägt ihren Namen in der Hoffnung, dass eines Tages wirklich Vertreterinnen und Vertreter aller Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften anwesend sein werden. Deshalb laden wir alle sehr herzlich ein, beim nächsten Treffen am 25. März 2020 in Kassel mit dabei zu sein und mit uns aktiv zu werden: Gemeinsam in die Zukunft!