Aktuelle Meldungen

Hygienemanagement: Nutzen Sie unser Hygieneforum

Am 27. Januar 2020 wurde der erste offizielle Corona-Fall in Deutschland gemeldet. Eineinhalb Monat später verhängte die ehemalige Bundesregierung den ersten Lockdown. Am 22. März 2020 schlossen aufgrund der großen Verunsicherung auch einige Heilpraktikerpraxen ihre Türen. Damals hatte die Corona-Pandemie u.a. Heilpraktiker- und Arztpraxen vor neue Herausforderungen gestellt. Schnell war klar: Das neue Infektionsrisiko erhöht (bis heute) die Anforderungen an Hygiene und Patientensicherheit.

 

Ende Juni 2020 konnten wir endlich melden: Behandlungen in der Heilpraktikerpraxis unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen wieder uneingeschränkt möglich

 In einem atemberaubenden Tempo erneuert sich seitdem das Infektionsschutzgesetz. Über die jeweiligen Änderungen haben wir laufend in unseren Newslettern berichtet.

Die Corona-Inzidenz steigt weiter an.


Deswegen möchten wir Sie auf unser Hygieneforum im internen Mitgliederbereich aufmerksam machen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen, um Ihr Hygienemanagement zu optimieren. Unsere Hygieneexperte Dr. Tobias Kramer weiß Rat.



Frage:
Muss ich als einzelner Heilpraktiker in meiner Praxis ohne Angestellte einen Hygieneplan mit Reinigungs- und Desinfektionsplan vorliegen haben bzw. regelmäßig pflegen?



Antwort:
Ja. Die Regel gilt unabhängig von der Anzahl der Mitarbeitenden. Abhängig von ihrem Tätigkeitsspektrum gibt es hilfreiche Muster (z.B. KVB), die eine gute Unterstützung darstellen.

Viele Grüße
Ihr Dr. Kramer


Link:
VUH-Service: Rahmen-Hygieneplan für die Naturheilpraxis aktualisiert
www.heilpraktikerverband.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/681-vuh-service-rahmen-hygieneplan-fuer-die-naturheilpraxis-aktualisiert

 

Stand: 17.03.2022

Über uns:

Anschrift

Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.
Gördelinger Straße 47
Iduna-Haus, Ecke Neue Straße
38100 Braunschweig

Service-Team

0531-2502143

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied

Aktionsbündnis Patientensicherheit
Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften