Aktuelle Meldungen

Krebsforschung: Grünkohl läuft Broccoli den Rang ab

Krebsforschung: Grünkohl läuft Broccoli den Rang abBisher war es der Broccoli, dem im Kampf gegen Krebs die höchste Potenz zugesprochen wurde. Doch ausgerechnet die Bregenwurstbeilage Grünkohl hat jetzt das Brokkoligemüse vom Siegertreppchen verdrängt. Die für den Siegeszug verantwortlichen Inhaltsstoffe des Grünkohls sind die sogenannten „Glucosinolate“.

Hierbei handelt es sich um pflanzeneigene Stoffe, die den Grünkohl eigentlich vor gefräßigen Insekten schützen. Beim Menschen werden diese Glucosinolate beim Zerkauen oder beim Zerschneiden des Gemüses in Senföle umgewandelt – und  einige dieser Senföle wirken nachweislich krebspräventiv. Besonders norddeutsche Grünkohl-Arten wie Frostara, Neuefehn oder Rote Palme wiesen einen hohen Anteil an solchen besonders gesunden Senfölen auf.

Quellen: https://goo.gl/RqsCt2 (Video); https://goo.gl/7PdguK

< Zurück